PO-Text Suchhund

Gültigkeit hat die PO, wir übernehmen keine Haftung.

Schau auch PO-Anpassungen

Suchhund bei der Anzeige
Suchhund bei der Anzeige

Seine Aufgabe ist das Absuchen von drei unübersichtlichen Waldabschnitten. Es zählt nur der Erfolg. Das Ausarbeiten wird nicht bewertet. Die Reviere sind sehr gross und verlangen einen hervorragenden Finderwillen, Lauffreude und noch mehr Kondition. Dazu ist ein guter Gehorsam und Appell auf Distanz zwingend, verliert man im Gelände immer wieder den Sichtkontakt.

Die gefundenen Gegenstände/Figuranten geben die Qualifikation v, sg, g oder m, AKZ wird für v und sg vergeben.

Suchhund mit Erkennungs-Schabracke
Suchhund mit Erkennungs-Schabracke

Reviergrösse 50 x 100 m mit einem 20cm-Metallgegenstand, Zeitdauer 15 Min.

Reviergrösse 120 x 300 m mit einem Rucksack, Zeitdauer 20 Min.

Reviergrösse 120 x 500 m mit einer sitzenden und einer liegenden Person, Zeitdauer 20 Min.

Die Art des Anzeigens wird nicht vorgeschrieben und der Metallgegenstand kann auch gebracht werden. Der Hund trägt für die gesamte Arbeit eine Erkennungs-Schabracke.

Suchhund
Suchhund

News

Wanderrally 9.9.2018

Ausschreibung ab sofort kann man anmelden 

--------------

Wanderrally 2017

Rangliste und Bilder 

Koch-Liste 2018

Koch-Einsatzliste_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 54.2 KB
Koch-Einsatzliste_2018.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 15.3 KB

Gefällt die Seite?

Weiter empfehlen

Links

Kurs-Ausschreibungen
vom Zürcher Hundeverband (zhv)